Neustadt i.H. – Bremsen versagen – Radfahrer landet in Haustür

Lübeck (ots) Am heutigen Morgen (24.01.2024) verunfallte ein 18-jähriger Neustädter in der Straße Schwarzer Berg mit seinem Fahrrad, nachdem seine Bremsen versagten. Hierdurch stieß er ungebremst in die Haustür eines Einfamilienhauses und verletzte sich schwer.

Etwa um zwanzig vor acht des heutigen Morgens fuhr der Neustädter mit seinem Fahrrad den Parkweg hinab. Kurz vor Erreichen der Straße Schwarzer Berg stellte der junge Mann fest, dass seine Bremsen nicht reagieren und scheinbar ohne Funktion waren. Er konnte nicht mehr reagieren und fuhr geradewegs in die Haustür eines Einfamilienhauses.

Dadurch verletzte sich der Radfahrer schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrrad und auch die Haustür wurden durch den Aufprall beschädigt. Die Schadensumme beträgt nach ersten Schätzungen rund 600,00 Euro. Aus welchem Grund die Bremsen versagten, konnte noch nicht ermittelt werden. Offensichtliche Beschädigungen waren nicht zu erkennen.

Schreibe einen Kommentar