Termine in Grömitz - Die Veranstaltungen vom Tourismusservice und der Gemeinde

In Grömitz ist ordentlich was los – nicht nur beim Seniorenbeirat!

Im Winter mag es ja etwas ruhiger sein, hier bei uns im schönen Grömitz, dafür ist im Sommer so viel los, dass man schon mal den Überblick verlieren kann, wo gerade welche Veranstaltung läuft. Der Tourismusservice hält Sie da auf dem Laufenden.
Aber auch die Gemeinde ist sehr aktiv, was sich zum Beispiel im Sitzungskalender niederschlägt.

Megamarsch Ostsee 2024 bricht Teilnehmerrekord

Megamarsch Ostsee 2024 bricht Teilnehmerrekord

50 Kilometer in 12 Stunden – das Mega-Wanderevent kommt nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr am 20. April erneut zu uns an die Ostseeküste. Das Besondere am Ostsee-Megamarsch? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können wählen, ob sie in Grömitz oder Scharbeutz starten wollen und wandern von dort aus zum jeweils anderen.

Mit 2929 Teilnehmern war der Megamarsch Ostsee 2023 der teilnehmerstärkste Megamarsch der vergangenen Saison. In diesem Jahr können sich die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht und der Tourismus-Service Grömitz erneut über eine große Resonanz für den Megamarsch Ostsee freuen. “Wir freuen uns, dass die Anmeldungen für das diesjährige Wander-Event schon jetzt deutlich über der Teilnehmerzahl des letzten Jahres liegen. Auf jeden Fall werden wir damit unseren Rekord aus 2023 knacken”, erklärt Jan Femerling, Veranstaltungsleiter des Tourismus-Service Grömitz.

Frans IJben aus der Veranstaltungsabteilung der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht fügt hinzu: “Die hohe Resonanz unterstreicht die Beliebtheit der Ostseeküste als Wanderregion. Neben dem Meer und dem Strand locken auch vielfältige Landschaften wie Salzwiesen, Seenlandschaften und urige Wälder. Der Megamarsch bietet die perfekte Gelegenheit, all das zu entdecken und der Natur näher zu kommen.”

Am 20. April 2024 starten die Teilnehmer in Gruppen von jeweils 300 Personen im 15-Minuten-Takt ab 07:00 Uhr morgens. Die Route führt entweder von Grömitz nach Scharbeutz oder umgekehrt entlang der Ostseeküste über den Bliesdorfer Strand, Rettin, Pelzerhaken und Neustadt bis zum Ziel. Die Herausforderung besteht darin, innerhalb von 12 Stunden 50 Kilometer zurückzulegen, was sowohl Körper als auch Geist auf die Probe stellt.

Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass die Teilnehmer die Herausforderung meistern werden, da 85 % der Teilnehmer im Durchschnitt das Ziel erreichen. Jeder Teilnehmer, der die Strecke erfolgreich bewältigt, erhält eine Urkunde, eine Medaille und ein alkoholfreies Finisher-Bier. Für diejenigen, die aussteigen müssen, gibt es bereits ab 20 Kilometern eine Urkunde.

Die Verpflegungsstationen entlang der Strecke bieten saisonales Obst, Gemüse, belegte Brote und verschiedene Getränke an. Tickets und weitere Infos für das Megaevent gibt es unter www.megamarsch.de.

20. bis 25. Mai 2024 | Mai-Fahrradwoche im OstseeFerienLand

20. bis 25. Mai 2024 | Mai-Fahrradwoche im OstseeFerienLand

Entdeckungsreisen per Rad und bei frischer Ostseeluft 

Grömitz (ots) Das OstseeFerienLand bietet die perfekten Gegebenheiten, um es mit dem Rad zu erkunden. Keine steilen Berge, kein Großstadtverkehr, stattdessen atemberaubend schöne Landschaft, Orte mit Charakter und viel Kunst und Kultur. Die Mai-Fahrradwoche bietet für Fahrradinteressierte von Montag bis Samstag 6 kostenfreie, geführte Touren an, die an unterschiedlichen Orten starten und vielfältige Routen abfahren. Nicht nur, dass die Radler etwas für ihren persönlichen Bewegungsdrang tun, sie können frische Ostseeluft mal anders genießen und dabei viel entdecken. Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Stopp mit Genussmomenten. Die Touren haben keinen bestimmten Fitnesslevel als Voraussetzung. Jedoch sollten sich die Teilnehmer generell fit fühlen und viel Spaß am Radfahren mitbringen.

Los geht’s am Montag, den 20. Mai, um 10 Uhr in Dahme (Seestraße 37a) mit der Tour “Kreuz und quer durchs OstseeFerienLand”. Die Tour führt von Dahme nach Rosenfelde und dann über Grube durch die Felder, um in Richtung Cismar zu radeln. Dort wird im Rahmen einer informativen Führung das Wasserwerk in Cismar besichtigt. Hier bekommt man einen interessanten Einblick rund um die Wasserversorgung, die Aufbereitung und die Wasserabgabe im OstseeFerienLand. Anschließend geht es weiter durch die Vielfalt der Landschaft des OstseeFerienLandes in Richtung Körnick, mit einem Zwischenstopp für eine lauschige Pause bei Kaffee und Kuchen. Im Anschluss führt die Route dann über Grömitz entlang der Ostsee zurück nach Dahme.

Am 21. Mai um 10 Uhr startet die Tour “Radtour zum Gut Sierhagen” am Kirchplatz in Lensahn und führt von dort über Lensahnerhof und Wahrendorf bis zum ersten Haltepunkt: dem Aussichtsturm in Marxdorf. Weiter geht es durch den Naturpark Holsteinische Schweiz über Hopstin und Stolpe zum Gut Sierhagen. Hier gibt es eine wunderschöne Gärtnerei zum Bestaunen. Über Logeberg, Beusloe und Gut Brodau führt die Strecke nach Rettin an die Ostsee, wo Zeit für eine Tasse Kaffee und ein schönes Stück Kuchen an der Promenade bleibt. Gestärkt geht es über kleine Dörfer zurück nach Lensahn, doch zuvor wird noch ein Hünengrab in Sievershagen besichtigt.

Eine Radtour fernab vom Trubel des Alltags startet am 22. Mai um 10 Uhr am Seebrückenvorplatz von Kellenhusen. Als Ziel haben die Radler eine der schönsten und ältesten Gutsanlagen Ostholsteins – das Gut Testorf in Wangels. Bonus der Radtour ist ein Besuch bei Silberschmiedemeister und Gongschmied Martin Bläse. Eine kurze Exkursion in die Welt der Klangmusik – anschaulich vorgeführt in seiner Ausstellung. Gongs gehören zu den ältesten Musikinstrumenten der Menschheitsgeschichte. Ihre heilsame Wirkung wurde schon früh erkannt und niemand weiß, dass in Schleswig-Holstein Gongs von Weltruf hergestellt werden. Die Hintour erfolgt durch das schöne Achterland über Riepsdorf, Koselau, vorbei am Gut Petersdorf nach Wangels. Auf der Rücktour gibt es dann eine kleine Gaumenfreude mit Kaffee und Kuchen im Museumshof Lensahn. Die Tour ist ca. 53 Kilometer lang.

Die Tour am Donnerstag, 23. Mai, steht ganz im Zeichen der Natur und Naturschutz. Um 10 Uhr ist Start am Dorfmuseum in Grube, von dort geht es in Richtung Siggeneben. Vorbei an den schönen Reetdachhäusern, dem Teich und den Knicks geht es auf wunderschönen Fahrradstrecken Richtung Cismar zum “Haus der Natur”. Dort angekommen erwartet die Gruppe eine kleine Führung sowie ein spannender Vortrag von Dr. Vollrath Wiese zum Thema Meeres- und Naturschutz. Im Anschluss geht es weiter durch den Kellenhusener Wald bis Lenste und dann wieder zurück in Richtung Kloster Cismar. Dort wird eine kleine Picknickpause eingelegt. Von da aus geht es durch die herrliche Natur im Frühling zurück nach Grube. Rückkehr ca. 14 Uhr.

Freitag, den 24. Mai, startet um 10 Uhr vom Seebrückenvorplatz in Grömitz die Tour “Auf den Spuren der Fischer der Lübecker Bucht”. Es geht über den Ostseeküstenradweg durch Brodau, Rettin und Pelzerhaken direkt nach Neustadt in Holstein. Nach der wunderschönen Tour, die fast ausschließlich entlang der Küste führt, wartet eine kleine Erholungspause in der urigen Hafenstadt. Weiter geht es am Holm entlang, immer noch auf dem bezaubernden Ostseeküstenradweg bis zum Hansa-Park und dem Fischerdörfchen Sierksdorf, mit Halt an den bunten Fischerhütten. Dort vor Ort wird Fischer Bodo Willert einen Einblick in seine Arbeit und sein Hobby geben, und ganz sicher auch einen köstlichen Snack parat haben. Über Hof Altona und Oevelgönne sowie Sierhagen geht es zurück nach Grömitz. Rückkehr ca. 15 Uhr nach gut 55 Kilometern.

Mit der großen Rundfahrt “Radtour zum Wein- und & Obstgut Ingenhof mit Kaffee & Kuchen” wird die Fahrradwoche am Samstag, 25. Mai, ihre letzte Etappe haben. Startpunkt ist hier um 10 Uhr beim Kloster Cismar oder 10:30 Uhr Kirchplatz Lensahn. Dann geht es zum Wein- & Obstgut Ingenhof in Malente-Malkwitz. Die Radtour führt auf dem Hinweg durch Feld und Wald und bietet unterwegs genügend Möglichkeiten für eine kleine Verschnaufpause im Grünen. Auf dem Ingenhof angekommen, wartet auf alle Teilnehmer-/innen kostenfrei Kaffee und Blechkuchen im Feldcafé, ebenso können der Hof und der Hofladen auf eigene Faust erkundet werden. Zurück geht es über Schönwalde und Lensahn wieder zum Ausgangspunkt: dem Kloster Cismar.

Alle Radtouren während der Fahrradwoche von Montag bis Samstag sind kostenfrei. Interessierte Radler können sich bequem online unter www.fahrradwoche.de für ihre Wunschtour anmelden oder kommen pünktlich zum Start-Ort, die Teilnehmerzahl ist jedoch auf jeweils 25-30 begrenzt.

Alle Informationen unter: www.fahrradwoche.de

Event-Highlights 2024 im Ostseebad Grömitz

Event-Highlights 2024 im Ostseebad Grömitz

Gerade erst haben wir auf dem Seebrückenvorplatz von Grömitz gemeinsam in das Jahr 2024 gefeiert und am 1. Januar in den eisigen Fluten angebadet – der perfekte Start in das neue Jahr! Während sich viele von der Feierei noch erholen, warten im Veranstaltungskalender des Ostseebades der Sonnenseite schon zahlreiche Highlights für das Jahr 2024. Das Veranstaltungsjahr ist prall gefüllt und der Tourismus-Service Grömitz freut sich auf Musikhighlights direkt am Strand, Wassersportangebote, Kultur, Kunst, Food und Lifestyle.

Musikalische Highlights

Newcomer der Singer und Songwriter-Szene, Bands für die ganze Familie sowie national bekannte Sängerinnen, Sänger und Bands geben in 2024 Live-Konzerte in atemberaubender Atmosphäre, unter anderem neben der Seebrücke, direkt am Strand von Grömitz.

Sonne, Strand & Sterne: Vom 3. – 7. Juli 2024 findet das Familien-Musikfestival “Sonne, Strand und Sterne” im Strandbereich neben der Seebrücke des Ostseebades Grömitz statt. An fünf sommerlichen Tagen werden schillernde, bunte Stars und Sternchen ihre aktuellen Hits und Klassiker zum Besten geben. Von Mittwoch bis Freitag (3. – 5. Juli) wird es ein buntes Tagesprogramm für die ganze Familie sowie kostenfreie Live-Konzerte mit Joris, Leony und Alex Christensen am Abend geben. Am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, dürfen sich alle Musikliebhaber im Rahmen von “Sonne Strand und Sterne SPECIAL” auf zwei besondere Konzertabende freuen. Die Schlagerparty am Samstag (6. Juli | 39,90 Euro) kommt mit sechs Stargästen: Maite Kelly, Anna-Maria Zimmermann, Nino de Angelo, Bernhard Brink, Olaf Henning und Mia Weber. Am Sonntag (7. Juli | 69,90 Euro) werden die Fantastischen Vier den Strand von Grömitz zum Beben bringen. Tickets sind ab sofort auf www.myticket.dewww.eventim.de sowie in der Tourist-Information am Seebrückenvorplatz von Grömitz erhältlich. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.groemitz.de/sonne-strand-sterne.

Grömitzer Sommernächte: Gleich sieben Mal feiert Grömitz vom 12. Juni bis zum 4. September seine Sommernächte – immer an einem anderen, wunderschönen Ort mit verschiedenen Programmpunkten. Los geht es mit einer klassisch-musikalischen Sommernacht inmitten des Kurparks von Grömitz über “Poetry meets Comedy” auf der Seebrücke und dem dort anliegenden Traditionssegler Loth Lorien, ein Mitsingkonzert mit Sören Schröder (bekannt aus ‘Deine Stadt singt’) im Klosterhof Cismar bis hin zu einer feurig-heißen Sommernacht mit DJ-Sounds und Feuershow im Dünenpark von Grömitz.

Sportliche Highlights

Auch im sportlichen Bereich hat Grömitz in 2024 so einiges zu bieten. Zu den Highlights gehören unter anderem:

Megamarsch: 50 Kilometer in 12 Stunden – das Mega-Wanderevent kommt nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr am 20. April erneut zu uns an die Ostseeküste. Das Besondere am Ostsee-Megamarsch? Die Teilnehmerinnen können wählen, ob sie in Grömitz oder Scharbeutz starten wollen und wandern von dort aus zum jeweils anderen Ort. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.megamarsch.de/ostsee.

Sun Run: Am Sonntag, den 26. Mai findet er wieder statt: der beliebte Grömitzer Sun Run. Ein Lauf für Jedermann, ganz nach persönlichem Fitnesslevel. Gewählt werden kann zwischen verschiedenen Strecken mit unterschiedlichen Längen – ob entlang der Kurpromenade, auf dem Deich, am Klostersee vorbei oder bis nach Cismar. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.groemitz.de/sun-run.

OstseeFerienLand-Fahrradwoche: Gleich zwei Mal im Jahr heißt es: Sechs Tage – Sechs Touren – Sechs verschiedene Startpunkte! Beginnend am Montag, den 20. Mai bzw. 9. September 2024 starten die kostenfreien, geführten Radtouren durch das gesamte OstseeFerienLand (Dahme, Grömitz, Kellenhusen, Grube und Lensahn) und in die Umgebung. Unterwegs warten spannende Führungen wie z.B. über das Gut Sierhagen oder das Gut Testorf, Blicke hinter die Kulissen im Haus der Natur und viel Wissenswerteres über die Region. Am Mai-Samstag geht es vom Mittelpunkt des OstseeFerienLandes, dem Kloster Cismar, auf große Tour zum Ingenhof von Malente, wo hausgebackene Kuchen und frischer Kaffee auf alle Teilnehmer warten und der Wein- und Erdbeerhof besichtigt werden kann. Weitere Informationen sind unter www.fahrradwoche.de zu finden.

Flens Beachvolleyball-Tour: Vom 21. bis 23. Juni wird neben der Seebrücke gebaggert, gepritscht und geschmettert. Die Flens-Beachvolleyball-Tour macht Halt in Grömitz und sorgt mit spannenden Profi-Turnieren und Gäste-Wettkämpfen für sportliche Höchstleistung beim Zuschauen und Mitmachen.

XLETIX Challenge: Der wahnsinnige Hindernislauf quer durch Grömitz geht am 21. & 22. September in die nächste Runde. Unter dem Motto “Ein Team, ein Ziel” muss der aktionsreiche Hindernisparcours gemeinsam überwunden werden. Ein Bad in der kühlen Ostsee, ein Sprung ins Hafenbecken und eine Rutschpartie auf der “Speed Slide” sind nur einige der Hindernisse, die auf die Teilnehmer warten. Eins ist sicher: auch für alle Besucher gibt es entlang der Strecke ordentlich was zu gucken! Weitere Informationen und Anmeldung unter www.xletix.com.

Kunst & Kultur sowie Spiel, Spaß & Spannung für die ganze Familie

Kulturelle Angebote, Kunsthandwerk und Events für die ganze Familie kommen auch im nächsten Jahr nicht zu kurz in Grömitz.

Strandfeuer: Am 10. Februar wird es heiß! Passend zur kalten Jahreszeit lockt Grömitz mit Tee, Glühwein, Musik und einem großen Feuer an den Strand. Was die Nordsee mit dem “Biikebrennen” vorgemacht hat, haben auch die Grömitzer lieben gelernt und vertreiben gemeinsam an diesem Februarabend die Wintergeister und rufen den Frühling herbei. Gestartet wird um 17 Uhr mit einem gemeinsamen Fackelmarsch vom Seebrückenvorplatz zum Nordstrand. Am Ziel angekommen wird der riesige Holzhaufen gemeinsam entzündet. Abgerundet wird das Abendprogramm mit traditionellen Grünkohl-Essen in den Grömitzer Restaurants.

Grömitz entdecken: Auf unterschiedlichen Entdecker-Touren für Groß und Klein wird das Ostseebad der Sonnenseite ganz genau unter die Lupe genommen. Am 13. & 14. April geht es unter anderem auf einen geführten Foto-Walk entlang der Promenade oder auf kulinarische Entdecker-Tour durch den Ort. Familien dürfen sich auf eine abenteuerliche Spielplatz-Tour durch Grömitz sowie eine spannende Piratenwanderung freuen.

Osterfesttage für die ganze Familie: Nur das Gelbe vom Ei! Auch zu Ostern hat Grömitz das perfekte Programm für die ganze Familie parat. Zum langen Osterwochenende vom 30. März bis 1. April 2024 ist von Spaziergängen am Strand, einem knisternden Osterfeuer, gemeinsamen Back-Workshops, verschiedenen Künstlern und einer bunten Ostereiersuche am Strand etwas für die ganze Familie dabei. Täglich ab 11 Uhr heißt es rund um das Strandhaus in Grömitz: Happy Easter!

Kunst- und Kulturtage: Das kommende Jahr hält auch für Kunstliebhaber einiges bereit: Am 22. & 23. Juni starten die Kunst- und Kulturtage rund um das Kloster Cismar bei Grömitz. Künstler und Kunsthandwerker aus Cismar und Umgebung präsentieren ihre Werke und geben Einblick in ihr Schaffen. Ein Wochenende voller Kunst und Kultur im Klosterdorf Cismar.

Grömitzer Künstlermeile: Straßenkünstler und Artisten machen die Promenade von Grömitz vom 17. – 20. Juli zu ihrer Bühne. Gaukler, Jongleure und Musiker verzaubern mit ihren Darbietungen auf zahlreichen Showplätzen. Neben den Wow-Momenten und Leckerbissen auf den Bühnen warten auch kulinarische Highlights aus den Pfannen und Töpfen internationaler Küchen.

OstseeFerienLand-Piratenwoche: Während der OstseeFerienLand-Piratenwoche (Dahme, Grömitz, Kellenhusen, Grube und Lensahn) vom 5. bis zum 9. August verwandelt sich die Urlaubsregion in ein echtes Piraten-Abenteuerland für die ganze Familie. Auf alle kleinen Piraten warten Aktionen wie Piratenschiffe basteln, abendliche Fackelwanderungen, Schatzsuchen am Strand sowie abenteuerliche Spielefeste in Lensahn und Grube und Segeltörns auf einem echten Piratenschiff von Dahme, Grömitz und Kellenhusen.

Klosterfest Cismar: Rund um das ehemalige Benediktinerkloster in Cismar wird vom 9. – 11. August gefeiert! Zahlreiche Kunsthandwerker, Schmiede, Papierkünstler, Floristen, Spielzeugmacher und Gastronomen laden zu einem Bummel rund um das ohnehin sehr sehenswerte Kloster ein. Bei dem täglich bunten Musikprogramm, einem Karussell und Entenangeln kommen Groß und Klein voll auf ihre Kosten.

Ostsee in Flammen: Ein absolutes Saisonhighlight wartet am 30. August auf alle Grömitzer und Gäste – das beliebte Höhenfeuerwerk Ostsee in Flammen. Bereits tagsüber warten ein buntes Familienprogramm und zahlreiche Stände entlang der Promenade auf die Besucher, bevor das Feuerwerk am Abend nicht nur den Himmel und die Ostsee, sondern auch zahlreiche Zuschauer zum Strahlen bringen wird. Tipp: Die Grömitzer Welle öffnet ihre Türen an diesem Abend wieder für einen exklusiven Besucherkreis bis in die späten Abendstunden, sodass das Feuerwerk in entspannter Atmosphäre im Bademantel aus der ersten Reihe bestaunt werden kann. Für eine entspannte Abreise nach dem Feuerwerk bleibt der Saunabereich bis 2.00 Uhr geöffnet.

Lichtermeer: Vom 16. – 20. Oktober kann Grömitz voller Glanz und Farbe erlebt werden, wenn das Lichtermeer mit zahlreichen Lichtstationen und Aufbauten einen exklusiven Ort in Grömitz illuminiert. Inmitten des Lichtermeers warten Live-Musik, kleine Snacks und Glühwein auf alle Besucher, sodass ein schöner Familienabend oder romantische Stunden zu zweit ideal abgerundet werden.

Martinsmarkt Cismar: Auch im November lädt das Kloster Cismar rund um den Martinsmarkt zum Bummeln und Verweilen ein. Vom 8. – 10. November 2024 präsentieren Kunsthandwerker ihre Arbeit und laden in den vorweihnachtlich geschmückten Klosterhof ein. Bei warmen Getränken, deftigen und süßen Speisen sowie Live-Musik kann die ganz besondere Atmosphäre genossen werden.

Winterlichter: Wenn die Tage kühler werden und die Sonne sich nur noch wenige Stunden am Tag durch die Wolken ringen kann, bringen zahlreiche farbenfrohe Winterlichter das Ostseebad der Sonnenseite täglich mit dem Einbruch der Dunkelheit zum Leuchten. Vom 1. Dezember 2024 bis zum 2. März 2025 kann man wunderbar entlang der Installationen schlendern oder auf Foto-Safari gehen.

Wintermarkt, Eiszeit & Silvester-Party: Auch in den Wintermonaten lädt Grömitz zu zahlreichen Aktionen ein. Alle Besucher können sich auf eine weihnachtlich geschmückte Eisbahn mit angrenzenden Punschbuden, Würstchen und leckerem Schmalzgebäck, den Wintermarkt zwischen den Jahren auf dem Seebrückenvorplatz sowie die legendäre Silvester-Open-Air-Party freuen. Und wer dann immer noch nicht genug hat, der kommt am 1. Januar 2025 direkt zum Anbaden in der eisigen Ostsee vorbei!

Alle Veranstaltungshighlights und Programmpunkte finden Interessierte unter www.groemitz.de.

Sonne, Strand & Sterne 2024

Sonne, Strand & Sterne 2024

Das Musik-Beachfestival für die ganze Familie kommt nächstes Jahr mit einem zusätzlichen SPECIAL nach Grömitz:
Die Fantastischen Vier und die Schlagerstars Maite Kelly sowie Anna-Maria Zimmermann stehen erstmalig für die neuen Konzerthighlights in Grömitz.
Vom 3. – 7. Juli 2024 findet das Familien-Musikfestival „Sonne, Strand & Sterne“ im Strandbereich neben der Seebrücke des Ostseebades Grömitz statt. An fünf sommerlichen Tagen werden schillernde, bunte Stars und Sternchen ihre aktuellen Hits und Klassiker zum Besten geben. Von Mittwoch bis Freitag (3. – 5. Juli) wird es ein buntes Tagesprogramm für die ganze Familie sowie kostenfreie Live-Konzerte mit Joris, Leony und Alex Christensen am Abend geben. Am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, dürfen sich alle Musikliebhaber im Rahmen von „Sonne Strand & Sterne SPECIAL“ auf zwei besondere Konzertabende freuen. Die Schlagerparty am Samstag (6. Juli) kommt mit sechs Stargästen: Maite Kelly, Anna-Maria Zimmermann, Nino de Angelo, Bernhard Brink, Olaf Henning und Mia Weber. Am Sonntag (7. Juli) werden die Fantastischen Vier den Strand von Grömitz zum Beben bringen.
Wer die unvergesslichen Konzertabende am sommerlichen Grömitzer Strand nicht verpassen möchte, der sollte sich ab dem 15. Dezember 2023 eines der begehrten Tickets für die „Sonne, Strand & Sterne SPECIAL“-Konzertabende am 6. und 7. Juli 2024 mit der Schlagerparty (39,90 Euro) und den Fantastischen Vier (69,90 Euro) sichern. Die beiden SPECIAL-Konzertabende werden in Zusammenarbeit von Tourismus-Service Grömitz, Walter System GmbH und der Mewes Entertainment Group GmbH durchgeführt. Die Veranstaltungstage des Tourismus-Services Grömitz vom 3. – 5. Juli mit Familien-Tagesprogramm, Joris, Leony und Alex Christensen können kostenfrei und ohne Ticket besucht werden.
SONNE, STRAND & STERNE SPECIAL –
JETZT TICKETS SICHERN FÜR DIE KONZERTE AM 6. & 7. JULI 2024!
Die Schlagerparty | 6. Juli 2024 | Maite Kelly, Anna-Maria Zimmermann, Bernhard Brink, Nino de Angelo, Olaf Henning & Mia Weber
Am Abend des 6. Julis geht es mit sechs bekannten Schlagerstars heiß her, sodass mit den Füßen im Sand und dem Blick auf die Ostseeküste ordentlich getanzt und gefeiert werden kann. Maite Kelly kann an diesem Abend „so herznah wie nie zuvor“ erlebt werden, während Anna-Maria Zimmermann alle Konzertbesucher mit ihrem Hit „Himmelblaue Augen“ verzaubern wird. Mia Weber sorgt mit „Ich liebe das Leben“ für ausgelassene Stimmung. Die deutschen Schlagerlegenden Bernhard Brink, Nino de Angelo (Jenseits von Eden) und Olaf Henning (Cowboy und Indianer) runden die Schlagerparty ab. Tickets für diesen unvergesslichen Abend sind ab dem 15. Dezember unter www.myticket.de, www.eventim.de sowie in der Tourist-Information am Seebrückenvorplatz von Grömitz erhältlich.
Die Fantastischen Vier | 7. Juli 2024 | 33 Jahre Deutsches Pop-Niveau
Die Fantastischen Vier – Thomas D., And.Ypsilon, Michi Beck und Smudo – feierten im letzten Jahr mit ihrem neunten Album „Rekord“ ihr 33-jähriges Jubiläum! Und wo lässt sich so eine lange, erfolgreiche Bandgeschichte besser feiern als direkt am Strand? Am 7. Juli machen sie als krönenden Abschluss des Festivals Sonne, Strand & Sterne SPECIAL mit ihren Erfolgshits „Die da“, „Zusammen“ und „Troy“ Halt in Grömitz und sorgen als eine der bekanntesten Hip-Hop-Bands Deutschland für ordentlich Stimmung auf der Bühne. Tickets für dieses Open-Air-Konzert der Extraklasse am Ostseestrand sind ab dem 15. Dezember unter www.myticket.de, www.eventim.de sowie in der Tourist-Information am Seebrückenvorplatz von Grömitz erhältlich.
Sonne, Strand & Sterne | 3. – 5. Juli 2024 | Joris, Leony, Alex Christensen + Tagesprogramm für die ganze Familie
Bereits von Mittwoch bis Freitag können sich Besucher auf ein buntes Tagesprogramm sowie Live-Konzerte am Abend während „Sonne, Strand & Sterne“ neben der Seebrücke von Grömitz freuen. „Herz über Kopf“ startet das Musik-Beachfestival mit dem deutschen Solo-Künstler Joris, der am Abend des 3. Julis kostenfrei auf der Bühne zu sehen sein wird. Bereits ab Mittag kann der erste Festivaltag bei kostenfreien Yoga-Sessions, Blumenkranz-Binden, Tanzkursen, sportlichen Aktivitäten sowie Spiele-Aktionen für Kinder genossen werden. Mit einem bunten und abwechslungsreichen Tagesprogramm geht es auch am 4. und 5. Juli auf der Eventfläche weiter, bevor am Abend des 4. Julis Leony (bekannt aus der DSDS-Jury und durch ihren aktuellen Erfolgshit „Holding On“) sowie am Freitagabend, 5. Juli, der deutsche Komponist, Musikproduzent und DJ Alex Christensen („Du hast den schönsten Arsch der Welt“) die ersten drei kostenfreien Festivaltage abschließen wird.
Weitere Informationen zu Sonne, Strand & Sterne 2024 sind unter www.groemitz.de/sonne-strand-sterne zu finden. Tickets für Sonne, Strand & Sterne SPECIAL sind ab dem 15. Dezember 2023 bei www.myticket.de, www.eventim.de sowie in der Tourist-Information am Seebrückenvorplatz von Grömitz erhältlich.

Werfen Sie doch mal einen Blick in den Veranstaltungskalender des Tourismusservice.

Wer sich für das (politische) Geschehen in Grömitz interessiert, sollte vielleicht die eine oder andere Sitzung der Gemeinde besuchen. Hier finden Sie den Sitzungskalender der Gemeinde Grömitz.