You are currently viewing Event-Highlights 2024 im Ostseebad Grömitz

Event-Highlights 2024 im Ostseebad Grömitz

Gerade erst haben wir auf dem Seebrückenvorplatz von Grömitz gemeinsam in das Jahr 2024 gefeiert und am 1. Januar in den eisigen Fluten angebadet – der perfekte Start in das neue Jahr! Während sich viele von der Feierei noch erholen, warten im Veranstaltungskalender des Ostseebades der Sonnenseite schon zahlreiche Highlights für das Jahr 2024. Das Veranstaltungsjahr ist prall gefüllt und der Tourismus-Service Grömitz freut sich auf Musikhighlights direkt am Strand, Wassersportangebote, Kultur, Kunst, Food und Lifestyle.

Musikalische Highlights

Newcomer der Singer und Songwriter-Szene, Bands für die ganze Familie sowie national bekannte Sängerinnen, Sänger und Bands geben in 2024 Live-Konzerte in atemberaubender Atmosphäre, unter anderem neben der Seebrücke, direkt am Strand von Grömitz.

Sonne, Strand & Sterne: Vom 3. – 7. Juli 2024 findet das Familien-Musikfestival “Sonne, Strand und Sterne” im Strandbereich neben der Seebrücke des Ostseebades Grömitz statt. An fünf sommerlichen Tagen werden schillernde, bunte Stars und Sternchen ihre aktuellen Hits und Klassiker zum Besten geben. Von Mittwoch bis Freitag (3. – 5. Juli) wird es ein buntes Tagesprogramm für die ganze Familie sowie kostenfreie Live-Konzerte mit Joris, Leony und Alex Christensen am Abend geben. Am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, dürfen sich alle Musikliebhaber im Rahmen von “Sonne Strand und Sterne SPECIAL” auf zwei besondere Konzertabende freuen. Die Schlagerparty am Samstag (6. Juli | 39,90 Euro) kommt mit sechs Stargästen: Maite Kelly, Anna-Maria Zimmermann, Nino de Angelo, Bernhard Brink, Olaf Henning und Mia Weber. Am Sonntag (7. Juli | 69,90 Euro) werden die Fantastischen Vier den Strand von Grömitz zum Beben bringen. Tickets sind ab sofort auf www.myticket.dewww.eventim.de sowie in der Tourist-Information am Seebrückenvorplatz von Grömitz erhältlich. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.groemitz.de/sonne-strand-sterne.

Grömitzer Sommernächte: Gleich sieben Mal feiert Grömitz vom 12. Juni bis zum 4. September seine Sommernächte – immer an einem anderen, wunderschönen Ort mit verschiedenen Programmpunkten. Los geht es mit einer klassisch-musikalischen Sommernacht inmitten des Kurparks von Grömitz über “Poetry meets Comedy” auf der Seebrücke und dem dort anliegenden Traditionssegler Loth Lorien, ein Mitsingkonzert mit Sören Schröder (bekannt aus ‘Deine Stadt singt’) im Klosterhof Cismar bis hin zu einer feurig-heißen Sommernacht mit DJ-Sounds und Feuershow im Dünenpark von Grömitz.

Sportliche Highlights

Auch im sportlichen Bereich hat Grömitz in 2024 so einiges zu bieten. Zu den Highlights gehören unter anderem:

Megamarsch: 50 Kilometer in 12 Stunden – das Mega-Wanderevent kommt nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr am 20. April erneut zu uns an die Ostseeküste. Das Besondere am Ostsee-Megamarsch? Die Teilnehmerinnen können wählen, ob sie in Grömitz oder Scharbeutz starten wollen und wandern von dort aus zum jeweils anderen Ort. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.megamarsch.de/ostsee.

Sun Run: Am Sonntag, den 26. Mai findet er wieder statt: der beliebte Grömitzer Sun Run. Ein Lauf für Jedermann, ganz nach persönlichem Fitnesslevel. Gewählt werden kann zwischen verschiedenen Strecken mit unterschiedlichen Längen – ob entlang der Kurpromenade, auf dem Deich, am Klostersee vorbei oder bis nach Cismar. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.groemitz.de/sun-run.

OstseeFerienLand-Fahrradwoche: Gleich zwei Mal im Jahr heißt es: Sechs Tage – Sechs Touren – Sechs verschiedene Startpunkte! Beginnend am Montag, den 20. Mai bzw. 9. September 2024 starten die kostenfreien, geführten Radtouren durch das gesamte OstseeFerienLand (Dahme, Grömitz, Kellenhusen, Grube und Lensahn) und in die Umgebung. Unterwegs warten spannende Führungen wie z.B. über das Gut Sierhagen oder das Gut Testorf, Blicke hinter die Kulissen im Haus der Natur und viel Wissenswerteres über die Region. Am Mai-Samstag geht es vom Mittelpunkt des OstseeFerienLandes, dem Kloster Cismar, auf große Tour zum Ingenhof von Malente, wo hausgebackene Kuchen und frischer Kaffee auf alle Teilnehmer warten und der Wein- und Erdbeerhof besichtigt werden kann. Weitere Informationen sind unter www.fahrradwoche.de zu finden.

Flens Beachvolleyball-Tour: Vom 21. bis 23. Juni wird neben der Seebrücke gebaggert, gepritscht und geschmettert. Die Flens-Beachvolleyball-Tour macht Halt in Grömitz und sorgt mit spannenden Profi-Turnieren und Gäste-Wettkämpfen für sportliche Höchstleistung beim Zuschauen und Mitmachen.

XLETIX Challenge: Der wahnsinnige Hindernislauf quer durch Grömitz geht am 21. & 22. September in die nächste Runde. Unter dem Motto “Ein Team, ein Ziel” muss der aktionsreiche Hindernisparcours gemeinsam überwunden werden. Ein Bad in der kühlen Ostsee, ein Sprung ins Hafenbecken und eine Rutschpartie auf der “Speed Slide” sind nur einige der Hindernisse, die auf die Teilnehmer warten. Eins ist sicher: auch für alle Besucher gibt es entlang der Strecke ordentlich was zu gucken! Weitere Informationen und Anmeldung unter www.xletix.com.

Kunst & Kultur sowie Spiel, Spaß & Spannung für die ganze Familie

Kulturelle Angebote, Kunsthandwerk und Events für die ganze Familie kommen auch im nächsten Jahr nicht zu kurz in Grömitz.

Strandfeuer: Am 10. Februar wird es heiß! Passend zur kalten Jahreszeit lockt Grömitz mit Tee, Glühwein, Musik und einem großen Feuer an den Strand. Was die Nordsee mit dem “Biikebrennen” vorgemacht hat, haben auch die Grömitzer lieben gelernt und vertreiben gemeinsam an diesem Februarabend die Wintergeister und rufen den Frühling herbei. Gestartet wird um 17 Uhr mit einem gemeinsamen Fackelmarsch vom Seebrückenvorplatz zum Nordstrand. Am Ziel angekommen wird der riesige Holzhaufen gemeinsam entzündet. Abgerundet wird das Abendprogramm mit traditionellen Grünkohl-Essen in den Grömitzer Restaurants.

Grömitz entdecken: Auf unterschiedlichen Entdecker-Touren für Groß und Klein wird das Ostseebad der Sonnenseite ganz genau unter die Lupe genommen. Am 13. & 14. April geht es unter anderem auf einen geführten Foto-Walk entlang der Promenade oder auf kulinarische Entdecker-Tour durch den Ort. Familien dürfen sich auf eine abenteuerliche Spielplatz-Tour durch Grömitz sowie eine spannende Piratenwanderung freuen.

Osterfesttage für die ganze Familie: Nur das Gelbe vom Ei! Auch zu Ostern hat Grömitz das perfekte Programm für die ganze Familie parat. Zum langen Osterwochenende vom 30. März bis 1. April 2024 ist von Spaziergängen am Strand, einem knisternden Osterfeuer, gemeinsamen Back-Workshops, verschiedenen Künstlern und einer bunten Ostereiersuche am Strand etwas für die ganze Familie dabei. Täglich ab 11 Uhr heißt es rund um das Strandhaus in Grömitz: Happy Easter!

Kunst- und Kulturtage: Das kommende Jahr hält auch für Kunstliebhaber einiges bereit: Am 22. & 23. Juni starten die Kunst- und Kulturtage rund um das Kloster Cismar bei Grömitz. Künstler und Kunsthandwerker aus Cismar und Umgebung präsentieren ihre Werke und geben Einblick in ihr Schaffen. Ein Wochenende voller Kunst und Kultur im Klosterdorf Cismar.

Grömitzer Künstlermeile: Straßenkünstler und Artisten machen die Promenade von Grömitz vom 17. – 20. Juli zu ihrer Bühne. Gaukler, Jongleure und Musiker verzaubern mit ihren Darbietungen auf zahlreichen Showplätzen. Neben den Wow-Momenten und Leckerbissen auf den Bühnen warten auch kulinarische Highlights aus den Pfannen und Töpfen internationaler Küchen.

OstseeFerienLand-Piratenwoche: Während der OstseeFerienLand-Piratenwoche (Dahme, Grömitz, Kellenhusen, Grube und Lensahn) vom 5. bis zum 9. August verwandelt sich die Urlaubsregion in ein echtes Piraten-Abenteuerland für die ganze Familie. Auf alle kleinen Piraten warten Aktionen wie Piratenschiffe basteln, abendliche Fackelwanderungen, Schatzsuchen am Strand sowie abenteuerliche Spielefeste in Lensahn und Grube und Segeltörns auf einem echten Piratenschiff von Dahme, Grömitz und Kellenhusen.

Klosterfest Cismar: Rund um das ehemalige Benediktinerkloster in Cismar wird vom 9. – 11. August gefeiert! Zahlreiche Kunsthandwerker, Schmiede, Papierkünstler, Floristen, Spielzeugmacher und Gastronomen laden zu einem Bummel rund um das ohnehin sehr sehenswerte Kloster ein. Bei dem täglich bunten Musikprogramm, einem Karussell und Entenangeln kommen Groß und Klein voll auf ihre Kosten.

Ostsee in Flammen: Ein absolutes Saisonhighlight wartet am 30. August auf alle Grömitzer und Gäste – das beliebte Höhenfeuerwerk Ostsee in Flammen. Bereits tagsüber warten ein buntes Familienprogramm und zahlreiche Stände entlang der Promenade auf die Besucher, bevor das Feuerwerk am Abend nicht nur den Himmel und die Ostsee, sondern auch zahlreiche Zuschauer zum Strahlen bringen wird. Tipp: Die Grömitzer Welle öffnet ihre Türen an diesem Abend wieder für einen exklusiven Besucherkreis bis in die späten Abendstunden, sodass das Feuerwerk in entspannter Atmosphäre im Bademantel aus der ersten Reihe bestaunt werden kann. Für eine entspannte Abreise nach dem Feuerwerk bleibt der Saunabereich bis 2.00 Uhr geöffnet.

Lichtermeer: Vom 16. – 20. Oktober kann Grömitz voller Glanz und Farbe erlebt werden, wenn das Lichtermeer mit zahlreichen Lichtstationen und Aufbauten einen exklusiven Ort in Grömitz illuminiert. Inmitten des Lichtermeers warten Live-Musik, kleine Snacks und Glühwein auf alle Besucher, sodass ein schöner Familienabend oder romantische Stunden zu zweit ideal abgerundet werden.

Martinsmarkt Cismar: Auch im November lädt das Kloster Cismar rund um den Martinsmarkt zum Bummeln und Verweilen ein. Vom 8. – 10. November 2024 präsentieren Kunsthandwerker ihre Arbeit und laden in den vorweihnachtlich geschmückten Klosterhof ein. Bei warmen Getränken, deftigen und süßen Speisen sowie Live-Musik kann die ganz besondere Atmosphäre genossen werden.

Winterlichter: Wenn die Tage kühler werden und die Sonne sich nur noch wenige Stunden am Tag durch die Wolken ringen kann, bringen zahlreiche farbenfrohe Winterlichter das Ostseebad der Sonnenseite täglich mit dem Einbruch der Dunkelheit zum Leuchten. Vom 1. Dezember 2024 bis zum 2. März 2025 kann man wunderbar entlang der Installationen schlendern oder auf Foto-Safari gehen.

Wintermarkt, Eiszeit & Silvester-Party: Auch in den Wintermonaten lädt Grömitz zu zahlreichen Aktionen ein. Alle Besucher können sich auf eine weihnachtlich geschmückte Eisbahn mit angrenzenden Punschbuden, Würstchen und leckerem Schmalzgebäck, den Wintermarkt zwischen den Jahren auf dem Seebrückenvorplatz sowie die legendäre Silvester-Open-Air-Party freuen. Und wer dann immer noch nicht genug hat, der kommt am 1. Januar 2025 direkt zum Anbaden in der eisigen Ostsee vorbei!

Alle Veranstaltungshighlights und Programmpunkte finden Interessierte unter www.groemitz.de.

Schreibe einen Kommentar