Stockelsdorf – Geschädigter nach körperlicher Auseinandersetzung gesucht

Lübeck (ots) Bereits am 27. Januar (Samstag) kam es am Rathausmarkt in Stockelsdorf zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Hier zeigten sich zwei Hauptbeteiligte, die sich gegenseitig verletzten. Einer der beiden konnte vor Ort nicht mehr angetroffen werden und wird nun gesucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 49-jähriger Lübecker am Samstagnachmittag zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr vor den Supermärkten am Rathausmarkt in Stockelsdorf wahllos Passanten angepöbelt haben und aggressiv aufgetreten sein. Im weiteren Verlauf war der Lübecker an einen anderen Mann geraten. Im Zuge dieser Auseinandersetzung soll der 49-Jährige dem Mann mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen haben.

Noch vor Eintreffen der Polizei entfernte sich der Geschädigte, der durchaus verletzt worden sein dürfte. Gegen den Lübecker wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Zeugen, die Angaben zu dem Geschädigten oder seinen Verbleib machen können und der Mann selbst werden gebeten, sich bei der Polizei in Stockelsdorf zu melden. Auch weitere Geschädigte, die von dem 49-jährigen Lübecker angegangen wurden, sind aufgefordert, Kontakt zur Dienststelle aufzunehmen.

Die Beamten sind telefonisch über die Rufnummer 0451 – 498 560 oder per Email unter stockelsdorf.pst@polizei.landsh.de.

Schreibe einen Kommentar