Polizeidirektion Lübeck – Dunkelheit ist Einbruchzeit – Polizei lädt zur Informationsveranstaltung ein

Lübeck (ots) In der dunklen Jahreszeit steigen die Zahlen der Einbrüche, so auch in diesem Jahr. Wohnungsnehmer und Hauseigentümer sind gleichermaßen betroffen, dennoch ist eine Häufung in bestimmten Stadtteilen festzustellen. Die Präventionsstelle der Polizeidirektion Lübeck und das 4. Polizeirevier Lübeck möchten Sie daher über das Thema Einbruchschutz in einer öffentlichen Veranstaltung informieren.

Zeit: Montag, den 5. Februar 2024, von 17.00 bis 19.00 Uhr

Ort: AWO Service Haus (Stadtteilkaffee), Paul – Ehrlich – Straße 5, 23562 Lübeck – St. Jürgen

Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir darum, dass möglichst nur eine Person pro Haushalt an der Veranstaltung teilnimmt.

Zu welchen Zeiten wird eingebrochen? Nach welchen Kriterien werden Objekte ausgesucht? Was kann ich im Vorfeld tun? Wie kann ich mein Heim sichern? Was sollte man tun, wenn eingebrochen wurde? Und weitere Fragen werden beantwortet.

Zwei Einbruchschutzberater der Präventionsstelle, der Leiter des 4. Polizeirevieres Lübeck sowie der Leiter der Polizeistation St. Jürgen stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Auch Termine zum Einbruchschutz bei Ihnen zuhause können an diesem Abend gebucht werden. Dabei verschaffen sich die Einbruchschutzberater der Polizei zunächst einen Überblick über ihr Heim, insbesondere über die eingebauten Fenster und Türen. Die Beratung ist kostenfrei, objektiv und neutral.

Vorausschauend plant die Präventionsstelle im Februar eine weitere Informationsveranstaltung im Bereich Stockelsdorf, hierzu wird eine gesonderte Einladung erfolgen. Weitere Tipps zum Einbruchschutz finden Sie im Internet unter www.k-einbruch.de., www.polizei-beratung.de und www.polizei.schleswig-holstein.de