HL-Innenstadt – Tatverdächtige nach Diebstahl von Weihnachtsbaumkugeln gestellt

Lübeck (ots) Am Sonntagabend (17.12.) beobachteten Zeugen, wie sich Unbekannte am Weihnachtsschmuck der Kotka-Tanne vor dem Holstentor zu schaffen machten und verständigten die Polizei. Diese konnte zwei junge Lübecker antreffen und die Baumkugeln sicherstellen.

Gegen 23:15 Uhr fahndeten Polizisten des 2. Reviers nach einem jungen Pärchen, das dabei beobachtet worden sei, die Dekoration der traditionell durch Anwohner geschmückte Kotka-Tanne abgenommen zu haben und damit in Richtung Moislinger Allee gegangen zu sein.

Aufgrund der guten Beschreibung konnten eine 21 Jahre alte Frau sowie ihr 23-jähriger Begleiter mitsamt zweier roter Tannenbaumkugeln angetroffen werden. Ihre Beweggründe für die Tat blieben unklar.

Gegen die Lübecker wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eingeleitet.

Den unbeschadeten Weihnachtsschmuck stellten die Beamten sicher.

Schreibe einen Kommentar