Altenkrempe – Unbekanntes Fahrzeug beschädigt zwei Leitpfosten – Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) Am Montag (29.01.) stellten Beamten der Polizeistation Schönwalde im Rahmen einer Streifenfahrt auf der Landstraße 216 zwischen Hasselburg und Klaushorst zwei beschädigte Leitpfosten sowie eine größere Menge aufgewühltes Erdreich fest. Nach aktuellem Kenntnisstand scheint ein größeres Fahrzeug beim Befahren der Milchstraße von Altenkrempe kommend in Fahrtrichtung Schönwalde nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dabei gegen die beschädigten Pfosten gefahren zu sein. Infolgedessen geriet das Fahrzeug wohl weiter auf den Grünstreifen und wühlte diesen im größeren Umfang auf. Durch Ermittlungen der Polizei konnte in Erfahrung gebracht werden, dass es sich bei dem Verursacher höchstwahrscheinlich um einen landwirtschaftlichen Teleskoplader gehandelt haben könnte, der zudem durch andere Fahrzeuge vom Grünstreifen gezogen werden musste. Die Polizeistation Schönwalde sucht jetzt nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Unfallverursacher und/oder den Unfallhergang geben können. Hinweise werden dankend unter der Rufnummer: 04528 – 510 oder 04561 – 6150 sowie per E-Mail unter: Schoenwalde.PST@polizei.landsh.de entgegengenommen.

Schreibe einen Kommentar